Die ARSU GmbH ...

... ist die Arbeitsgruppe für regionale Struktur und Umweltforschung in Oldenburg.

... hat das Sanierungskonzept für das Große Meer, das von der Gemeinde Südbrookmerland, dem Runden Tisch aus Vertretern der relevanten Behörden, Institutionen und Verbände und dem Büro regioplan (Aurich) erstellt wurde, zur Zielkonzeption für eine zukunftsfähige Entwicklung der gesamten Region Großes Meer weiterentwickelt. Im Auftrag der Gemeinde hat sie die Projektkoordination und das Projektmanagement für das Regionalentwicklungsprojekt 'Meer erleben - Mehr verstehen' übernommen (bis Ende 2006 gefördert durch Leader + Nordseemarschen).

... wurde 1980 als GbR von Naturwissenschaftlern und Raumplanern unterschiedlicher Fachdisziplinen der Carl-von-Ossietzky-Universität, Oldenburg gegründet und ist seit 1986 eine GmbH. Ihre aktuellen Arbeitsfelder sind gutachterliche Tätigkeiten, die Bearbeitung komplexer Planungsfälle sowie die angewandte Forschung, das heißt die Umsetzung von Grundlagenforschung und fachspezifischen Informationen in Politik- und Planungsberatung. Sie besteht aus einem Team, das alle zur Bearbeitung dieser komplexer Planungs- und Forschungsaufgaben erforderlichen Fachdisziplinen umfasst: von den Naturwissenschaften über die Planungsdisziplinen bis zu rechtlichen Aspekten und Ökonomie.

... hat umfangreiche Erfahrungen mit komplexen Planungsabläufen und -verfahren, dabei entwickelt sie auch unkonventionelle Lösungen.

... bietet Lösungen an den Schnittstellen von Planung, Forschung und Praxis in den Bereichen Regionalentwicklung, Umwelt und Ökonomie.

... entwickelt Projekte, setzt sie um und vermittelt dabei zwischen gegensätzlichen Interessen.

... bereitet komplexes Fachwissen für Planungs- und Entscheidungsprozesse ebenso wie für eine breite Öffentlichkeit auf.

... hat internationale und grenzübergreifende Projekterfahrung.

... leistet interdisziplinäre und angewandte Forschung, bietet aber auch Standardleistungen an.

nach oben         zurück